Mittwoch, 15. Mai 2019

Kriminalpolizei ermittelt

Schädelfund in einem Waldstück bei Viernheim

Print Friendly, PDF & Email

Viernheim, 02. Dezember 2013. (red/pol) Im Staatswald bei Viernheim haben Forstarbeiter am Montag, 02. Dezember, bei Holzarbeiten einen menschlichen skelettierten Schädel aufgefunden. Hinweise zur Identität des/der Toten sowie zur Todesursache liegen noch nicht vor. Der Schädel ist durch die Kriminalpolizei geborgen worden. Die Gerichtsmedizin soll mit der Untersuchung beauftragt werden. Die Ermittlungen dauern an. Wer darüber hinaus Hinweise geben kann, soll sich bitte mit den Ermittlern des K 10 unter der Rufnummer 06252 / 7060 in Verbindung setzen.

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist für "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.