Donnerstag, 16. Mai 2019

Mehrere Tausend Euro Schaden

Einbrecher räumen Metallbetrieb aus

Print Friendly, PDF & Email

Viernheim, 09. Dezember 2013. (red/pol) Zwischen Mittwoch und Donnerstag brachen bisher Unbekannte in einen Viernheimer Metallbetrieb ein und verursachten einen Schaden von mehreren Tausend Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Information des Polizeipräsidiums Mannheim:

„Ein Metallbetrieb in der Junkersstraße wurde zwischen Mittwoch (4. Dezember) 16:00 Uhr und Donnerstag 06:20 Uhr von Einbrechern heimgesucht. Nach bisherigen Erkenntnissen müssen mindestens zwei Täter über ein aufgehebeltes Fenster in die Fertigungshalle eingestiegen sein. Neben einer Kaffeemaschine, einem Subwoofer sind hauptsächlich Messingteile im Tonnenbereich abtransportiert worden. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro.

Die Dezentrale Ermittlungsgruppe in Viernheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweisgeber, die im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der 06204 /974717 mit den Ermittlern in Verbindung zu setzen.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist für "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.