Freitag, 10. Mai 2019

Fahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs

FahrzeuganhĂ€nger stĂŒrzt auf Autobahn um

Viernheim, 10. Oktober 2014. (red/pol) – Aus bislang unbekannter Ursache schaukelte sich am Mittwochabend gegen 20:40 Uhr auf der A 659 zwischen der Anschlussstelle Viernheim-Ost und dem Weinheimer Kreuz der AnhĂ€nger eines Mannschaftstransportwagens der Feuerwehr auf. [Weiterlesen…]

Straße zwischen Mannheim und Viernheim wird saniert

Mannheim/Viernheim, 09. Oktober 2014. (red/pm) Die Straße K9751 zwischen Mannheim und Viernheim wird ab der Kreuzung Birkenauer Straße / Magdeburger Straße auf einer Strecke von circa 450 Metern in Richtung Viernheim saniert. Sie muss deshalb ab dem 13. Oktober bis zum 22. Oktober voll gesperrt werden. Auf diese Weise können die BeeintrĂ€chtigungen fĂŒr die Verkehrsteilnehmer zeitlich verkĂŒrzt werden. [Weiterlesen…]

Zwei Schwerverletzte

Lkw fÀhrt auf A659 in Pkw-Kolonne

Mannheim, 29. August 2014. (red/pol) Am Donnerstag gegen 12:25 Uhr kam es auf der A659, Anschlussstelle Viernheim-Ost, an der Auffahrt Richtung Mannheim zu einem folgeschweren Auffahrunfall. Nachdem es zu einer Verkehrsstockung durch einen Sattelzug kam, die zwei nachfolgende Pkw zum Verlangsamen zwang, fuhr der Lenker eines 12,5 t Lasters auf die Kolonne auf und schob die vorausfahrenden Pkw aufeinander. [Weiterlesen…]

Zu schnell unterwegs und unerlaubt ĂŒberholt

Polizei zieht Raser und DrÀngler aus dem Verkehr

Viernheim/SĂŒdhessen, 28. August 2014. (red/pol) Zivilfahnder der Direktion Verkehrssicherheit des PolizeiprĂ€sidiums SĂŒdhessen stoppten am Mittwoch vier Raser. [Weiterlesen…]

Fahrverbote, Bußgeld und Flensburger Punkte

Vier Raser kĂŒnftig zu Fuß unterwegs

Viernheim/BĂŒrstadt/Kelsterbach, 26. August 2014. (red/pol) Zivilfahnder der Direktion Verkehrssicherheit des PolizeiprĂ€sidiums SĂŒdhessen stoppten am Montag gleich vier Fahrer, die mit einem Monat Fahrverbot, 160 Euro Bußgeld und zwei Punkten in Flensburg rechnen mĂŒssen. [Weiterlesen…]

Frontalzusammenstoß durch Falschfahrer

Ein Toter und zwei Schwerverletzte auf der A659

Mannheim/Viernheim/Weinheim, 09. August 2014. (red/pol/fw/pro) Heute Nacht fuhr ein 44-jĂ€hriger Audi-Fahrer von der Tankstelle Viernheim-Ost in die verkehrte Fahrtrichtung auf die A659 auf. Nach einem Kilometer kollidierte er frontal mit einem Chrysler, in dem ein 33 und 37 Jahre altes Ehepaar saß. Die beiden wurden schwer verletzt, der Falschfahrer starb noch an der Unfallstelle. [Weiterlesen…]

28-jĂ€hriger Raser ohne FĂŒhrerschein unterwegs

Schwindel fliegt schnell auf

Viernheim/A659, 15. Mai 2014. (red/pol) Ein 28-JĂ€hriger sieht nach einer Verkehrskontrolle auf der Autobahn 659 bei Viernheim am Dienstagmittag, 13. Mai, gleich mehreren Ermittlungsverfahren entgegen. [Weiterlesen…]

191 km/h in 100er-Zone

Polizei stoppt Raser

Viernheim, 14. April 2014. (red/pol) Drei Monate Fahrverbot, 660 Euro Bußgeld und vier Punkte in der VerkehrssĂŒnderdatei sind die Konsequenzen, die einem 26-jĂ€hrigen Autofahrer blĂŒhen, der am Sonntagmittag, 13. April, deutlich zu schnell auf der Autobahn 659 im Bereich Viernheim unterwegs war. [Weiterlesen…]

Drei Kilometer RĂŒckstau

Neun Verletzte bei mehreren AuffahrunfÀllen

Viernheim/A659, 21. MĂ€rz 2014. (red/pol) Neun Verletzte, davon ein Schwerverletzter sind die Bilanz von vier AuffahrunfĂ€llen mit insgesamt elf Fahrzeugen, die sich am Donnerstagnachmittag auf der A659 zwischen Mannheim und Weinheim ereigneten. [Weiterlesen…]

145 Stundenkilometer in 100er-Zone

Vier Raser gestoppt

polizeiprĂ€sidium sĂŒdhessen_tnViernheim, 05. MĂ€rz 2014. (red/pol) Auf der Autobahn 659 bei Viernheim zogen Zivilfahnder der Direktion Verkehrssicherheit am frĂŒhen Dienstagabend,04. MĂ€rz, mehrere Raser aus dem Verkehr. Zwischen 17:15 Uhr und 18:25 Uhr stoppten sie drei rasante MĂ€nner und eine Frau, die zwischen 128 und 145 Stundenkilometer in der 100er Zone auf dem Tacho hatten. Allen drohen Bußgelder und drei Punkte in Flensburg. Der 34 Jahre alte Mann aus Weinheim, der mit 145 Stundenkilometer gemessen wurde, muss sich zudem auf vier Wochen ohne FĂŒhrerschein einstellen.

3.000 Euro Sachschaden

Mit dem Heck auf Leitplanke gerutscht

Viernheim, 13. Februar 2014. (red/pol) it dem Heck auf der Leitplanke der A659 endete die Fahrt eines 27-jĂ€hrigen Autofahrers am Montag kurz nach 06:00 Uhr. Der Opel-Fahrer war von Mannheim kommend in Richtung Weinheim unterwegs, dabei hatte er seine Geschwindigkeit nicht den WitterungsverhĂ€ltnissen angepasst. Dies hatte zur Folge, dass er in Höhe der Tangente zur A6 ins Schleudern geriet und mit einem daneben fahrenden Autofahrer kollidierte. Im weiteren Verlauf geriet der Opel auf die Leitplanke und rutschte auf dieser entlang bis zum Stillstand. Der Sachschaden belĂ€uft sich auf ĂŒber 3.000 Euro, das Auto musste geborgen werden.

Fahrverbote fĂŒr drei Autofahrer

Zivilfahndern gehen Raser ins Netz

polizeiprĂ€sidium sĂŒdhessen_tnViernheim, 21. Januar 2014. (red/pol) Deutlich zu schnell waren vier Autofahrer im Laufe des Montags, 20. Januar, auf der A659 bei Viernheim unterwegs. Die Raser wurden von Zivilfahndern der Direktion Verkehrssicherheit dabei ertappt, wie sie deutlich schneller fuhren als mit den erlaubten 100 Stundenkilometern. [Weiterlesen…]

3 Punkte in Flensburg

„Das flenst“ – Polizei stoppt Raser

polizeiprĂ€sidium sĂŒdhessen_tnViernheim, 16. Januar 2014. (red/pol) Mit 135 km/h und 132 km/h waren zwei Verkehrsteilnehmer am Mittwoch, 15. Januar, auf der A659 bei Viernheim in der dortigen 100er Zone unterwegs. Hierbei wurden sie um 14:20 Uhr und 19:35 Uhr durch Zivilbeamte der Direktion Verkehrssicherheit gemessen und kontrolliert. Die 41 Jahre alte Fahrerin und der 34-jĂ€hrige Fahrer, beide aus Mannheim, mĂŒssen mit drei Punkten in Flensburg und einem Bußgeld in Höhe von 120 Euro rechnen.

240 Euro Bußgeld

Mit 160 durch die 100er-Zone

polizei_feature11Viernheim/A659, 04. Dezember 2013. (red/pol) Mit 160 Stundenkilometern war ein Autofahrer am Dienstagabend, 03. Dezember, auf der A659 im Bereich Viernheim unterwegs. Erlaubt waren auf dem Streckenabschnitt allerdings nur 100 Stundenkilometer. Nachdem Zivilfahnder der Direktion Verkehrssicherheit und Sonderdienste des PolizeiprĂ€sidiums SĂŒdhessen eine Geschwindigkeitsmessung durchgefĂŒhrt hatten, stoppten sie den Raser. Den 40-JĂ€hrigen erwartet ein Bußgeld von 240 Euro, vier Punkte in Flensburg und ein Monat Fahrverbot.

Zivilfahnder ziehen Raser aus dem Verkehr

149 km/h in 100er Zone

polizei_feature11Viernheim, 03. Dezember 2013. (red/pol) Zivilfahnder der Direktion Verkehrsdienste stoppten am Montagnachmittag, 02. Dezember, zwei rasante Autofahrer auf der Autobahn 659 bei Viernheim. Beiden drohen vier Wochen ohne FĂŒhrerschein. [Weiterlesen…]

60 Stundenkilometer zu schnell

Raser im Visier von Zivilfahndern

Viernheim, 13. November 2013. (red/pol) Zivilfahnder der Direktion Verkehrssicherheit und Sonderdienste des PolizeiprĂ€sidiums SĂŒdhessen ĂŒberwachten am Dienstagnachmittag,12. November, den Verkehr auf den Autobahnen rund um das Viernheimer Dreieck. Das Hauptaugenmerk galt hierbei den Rasern. [Weiterlesen…]

42 km/h zu schnell

Zwei Rasern droht Fahrverbot

Viernheim A659/Lorsch A67, 08. November 2013. (red/pol) Polizei kontrollierte vergangenen Dienstagmittag den Verkehr auf der A659 und der A67. Zwei Rasern droht nun ein Fahrverbot. [Weiterlesen…]

Zivilfahnder auf der Suche nach VerkehrssĂŒndern auf der A659

Rasern droht Fahrverbot

Viernheim, 23. Oktober 2013. (red/pol) Vergangenen Montag waren Zivilfahnder auf der A659 auf der Suche nach VerkehrssĂŒndern. [Weiterlesen…]

Unfall beginnt auf der A659 und endet tödlich auf der Aral-Autobahn-Tankstelle

21-jÀhrige Frau stirbt nach Reanimationsversuchen

unfall aral a659 -04. September 2013 -2013_09_04_VU

Eine 21-jĂ€hrige Frau ist am Abend nach einem Fahrfehler auf der A659 von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug ĂŒberschlug sich mehrfach. Die Frau wurde aus dem Wagen geschleudert und ist kurz darauf verstorben.

 

Viernheim/Mannheim/Weinheim, 05. September. (red/pol/fw) Eine 21-jĂ€hrige Frau verlor nach Angaben der Polizei nach einem Überholmanöver auf der A659 in Richtung Viernheim die Kontrolle ĂŒber ihr Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, ĂŒberschlug sich mehrfach und wurde dabei aus ihrem Fahrzeug geschleudert, weil sie nicht angegurtet war. [Weiterlesen…]

Geschwindigkeitskontrollen durch zivile Polizeistreife

21 Punkte in Flensburg verteilt

Viernheim/A 659/A5, 17. Juli 2013. (red/pol) Am vergangenen Freitag waren zivile Fahnder der Direktion Verkehrssicherheit und Sonderdienste auf der Autobahn 659 im Bereich Viernheim unterwegs und hielten Ausschau nach VerkehrssĂŒndern. [Weiterlesen…]