Freitag, 10. Mai 2019

Stra├če zwischen Mannheim und Viernheim wird saniert

Mannheim/Viernheim, 09. Oktober 2014. (red/pm) Die Stra├če K9751 zwischen Mannheim und Viernheim wird ab der Kreuzung Birkenauer Stra├če / Magdeburger Stra├če auf einer Strecke von circa 450 Metern in Richtung Viernheim saniert. Sie muss deshalb ab dem 13. Oktober bis zum 22. Oktober voll gesperrt werden. Auf diese Weise k├Ânnen die Beeintr├Ąchtigungen f├╝r die Verkehrsteilnehmer zeitlich verk├╝rzt werden. [Weiterlesen…]

Erster Teil der Innenstadt umgestaltet

Innenstadt-├ťbergabe mit „Baustellentee“

Viernheim, 06. Juni 2014. (red/pm) Die offizielle ├ťbergabe des 1. Bauabschnitts der Umgestaltung der Viernheimer Innenstadt findet heute um 17:00 Uhr statt. Gefeiert wird das mit „Baustellentee“, City-Gutscheinen, Luftballon-K├╝nstlern und vielen ├ťberraschungen. Alle B├╝rgerinnen und B├╝rger ÔÇô insbesondere die Anwohner ÔÇô sind hierzu herzlich eingeladen. [Weiterlesen…]

Umgestaltung Fu├čg├Ąngerzone

1. Bauabschnitt abgeschlossen

Viernheim, 07. Mai 2014. (red/pm) Die Umgestaltung der Fu├čg├Ąngerzone schreitet langsam aber sicher voran. Der erste Bauabschnitt konnte Ende April abgeschlossen werden. Planm├Ą├čig startet der Beginn des zweiten Bauabschnitts im Fr├╝hjahr 2015. [Weiterlesen…]

Umgestaltung der Viernheimer Innenstadt

Bauabschnitt bis Ende April fertiggestellt

Viernheim, 26. M├Ąrz 2014. (red/pm) Ende April soll der Teilabschnitt ÔÇ×Grimminger-Kurve bis SalernoÔÇť, der im Rahmen der Umgestaltung der Viernheimer Innenstadt umgebaut wird, fertig sein. Davon geht die ausf├╝hrende Baufirma aus. [Weiterlesen…]

Umgestaltung der Viernheimer Innenstadt:

Aktualisierte Kosten- und Bauzeitenplanung

innenstadt

Die Fertigstellung der Sanierung der Innenstadt verschieben sich. Foto: Stadt Viernheim

 

Viernheim, 31. Oktober 2013. (red/pm) Die Kosten- und Bauzeitenplanung des ersten Bauabschnittes der Umgestaltung Viernheim weichen vom Plan ab. Die Fertigstellung verschiebt sich voraussichtlich auf Februar/M├Ąrz 2014 und es wird mit einer Kostensteigerung zwischen 17 – 25 Prozent gerechnet. [Weiterlesen…]

670.000 Euro Sachschaden

Baumaschine auf A6 in Brand geraten

Viernheim, 15. Oktober 2013. (red/pol) Heute fr├╝h geriet eine Asphaltfr├Ąse nach Bauarbeiten auf der A6 in Brand. Die Brandursache ist noch unklar. Es entstand ein Sachschaden von 670.000 Euro. [Weiterlesen…]

Umgestaltung der Viernheimer Innenstadt

Lorscher Stra├če wieder uneingeschr├Ąnkt freigegeben

Viernheim, 30. September 2013. (red/pm) Das Bild der Innenstadt wandelt sich von Tag zu Tag. Dort wo die Umgestaltungsma├čnahmen bereits beendet wurden, ist es klar ersichtlich: Die Innenstadt wird sch├Âner! Seit Samstag, 28. September, ist die Lorscher Stra├če wieder komplett befahrbar. In den kommenden f├╝nf Wochen wird der Abschnitt Drehscheibe/ÔÇťDa FrancoÔÇť bis H├Âhe ÔÇ×Parf├╝merie Hee├čÔÇť bearbeitet. [Weiterlesen…]

Umgestaltung der Viernheimer Innenstadt

Bauarbeiten verlaufen planm├Ą├čig

DSCF1797

Sichtliche Fortschritte bei der Umgestaltung der Viernheimer Innenstadt. Foto: Stadt Viernheim

 

Viernheim, 10. September 2013. (red/pm) Die Umgestaltung der Innenstadt ist in vollem Gange. Nachdem in der Wasserstra├če und dem Rathausg├Ąssel die Ergebnisse sehr gut sichtbar sind, ist man nun auch in der ÔÇ×Grimminger KurveÔÇť/Lorscher Stra├če gut vorangekommen. [Weiterlesen…]

Umgestaltung Innenstadt:

Vollsperrung der Lorscher Stra├če von Luisenstra├če

s

Die Bauarbeiten im Rahmen der Umgestaltung der Innenstadt gehen gut voran. Foto: Stadt Viernheim

 

Viernheim, 31. August 2013. (red/pm) Ab kommenden Montag wird die Zufahrt zum Rathausparkplatz im Rahmen der Umgestaltung der Innenstadt f├╝r rund vier Wochen voll gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. [Weiterlesen…]

Halbseitige Sperrung im Baustellenbereich

Offene Kanalbauma├čnahme in der Wasserstra├če

Viernheim, 29. August 2013. (red/pm) Ab dem 05. September wird in der Wasserstra├če eine Kanalbauma├čnahme durchgef├╝hrt. Aus diesem Anlass muss die Stra├če im Baustellenbereich f├╝r etwa eine Woche auf eine kurze Distanz einseitig gesperrt werden. [Weiterlesen…]

Umgestaltung der Innenstadt

Tempo 20 im Teilabschnitt der Wasserstra├če

Foto Innenstadt-San. Tempo 20 3

In der Wasserstra├če gilt ab sofort Tempolimit 20. Foto: Stadt Viernheim

 

Viernheim, 01. August 2013. (red/pm) Der Stra├čenabschnitt Wasserstra├če darf nur mit Tempo 20 befahren werden. Im Rahmen der Umgestaltung der Viernheimer Innenstadt wurde die ca. 100 Meter lange Strecke zum ÔÇ×Verkehrsberuhigten Gesch├ĄftsbereichÔÇť. [Weiterlesen…]

Bauarbeiten im Bereich der "Grimminger"-Kurve/Lorscher Stra├če:

Alle Gesch├Ąfte und Anwesen fu├čl├Ąufig problemlos erreichbar

DSCF1589

Trotz der Bauarbeiten sind alle Gesch├Ąfte zu Fu├č erreichbar. Foto: Stadt Viernheim

 

Viernheim, 26. Juli 2013. (red/pm) Die Umgestaltung der Viernheimer Innenstadt geht voran. Im Teilabschnitt Lorscher Stra├če sind alle Gesch├Ąfte fu├čl├Ąufig problemlos erreichbar. Die Dauer der Sperrung der Lorscher Stra├če von der Luisenstra├če bis zur Einfahrt des Parkplatzes hinter dem Rathaus konnte deutlich reduziert werden. [Weiterlesen…]

Tempo 20 im Kreuzungsbereich Wasser-/ Rathausstra├če

Wasserstra├če wieder f├╝r den Verkehr frei

Wasserstrasse fertig (2)

Die Bauarbeiten in der Wasserstra├če sind abgeschlossen. Foto: Stadt Viernheim

 

Viernheim, 24. Juni 2013. (red/pm) Die Wasserstra├če ist wieder frei f├╝r den Verkehr. Im Zuge der Umgestaltung der Innenstadt war sie gesperrt worden. Nun sind die Bauarbeiten im Kreuzungsbereich abgeschlossen. Als n├Ąchstes steht der Umbau des Rathausg├Ąssels auf dem Programm. [Weiterlesen…]

Ende dieser Woche sollen die Arbeiten abgeschlossen sein

Bauarbeiten in Innenstadt gehen gut voran

Foto Innenstadtsanierung 14.6.2013 9

Die Bauarbeiten im Kreuzungsbereich Wasser-/Rathausstra├če k├Ânnen n├Ąchste Woche beendet werden. Foto: Stadt Viernheim

 

Viernheim, 19. Juni 2013. (red/pm) Optisch bereits deutlich gro├čz├╝giger wirkt der neugestaltete Abschnitt der Fu├čg├Ąngerzone im Kreuzungsbereich Wasser-/Rathausstra├če im n├Ârdlichen Bereich. Dort sind die Pflastersteine bereits alle verlegt, nur das Endst├╝ck – der ├ťbergang in die Wasserstra├če – muss noch asphaltiert werden. [Weiterlesen…]

Umgestaltung der Innenstadt:

Bauabschnitt „Wasserstra├če“ fast fertig

Kopie von DSCF1374

Mittlerweile sind beim Bauabschnitt „Wasserstra├če“ deutliche Fortschritte zu erkennen. Foto: Stadt Viernheim.

 

Viernheim, 10. Juni 2013. (red/pm) Die Umbauma├čnahmen zur Umgestaltung der Viernheimer Innenstadt sind in vollem Gange. Optisch ist ein klarer Fortschritt zu erkennen. Bis der Bauabschnitt „Wasserstra├če“ beendet ist, sind es nur noch wenige Schritte. [Weiterlesen…]

Zwei kleiner Kugelrobinien gef├Ąllt

Vorbereitende Bauma├čnahmen im Rathausg├Ąssel angelaufen

Viernheim, 27. Mai 2013. (red/pm) Die Umbauma├čnahmen zur Umgestaltung der Viernheimer Innenstadt sind in vollem Gange. Der erste Bauabschnitt „Wasserstra├če“ ist weit fortgeschritten. Der n├Ąchste Bauabschnitt betrifft das Rathausg├Ąssel. [Weiterlesen…]

Umgestaltung der Innenstadt

Erster Teilbereich des Bauabschnitts „Wasserstra├če“ weitestgehend abgeschlossen


Viernheim, 21. Mai 2013. (red/pm) Am┬á 16. April haben die Bauarbeiten in der Innenstadt begonnen. Die Umbauma├čnahmen zur Umgestaltung der Viernheimer Innenstadt sind in vollem Gange. „Der erste Teilbereich des Bauabschnittes der Wasserstra├če ist weitestgehend abgeschlossen“, so der zust├Ąndige Bauleiter Wolfgang Wagner. Damit k├Ânnen nun die gleichen Arbeiten auch im zweiten Teilbereich dieses Bauabschnittes beginnen. [Weiterlesen…]

Erster Bauabschnitt vom Magistrat vergeben

Viernheims Innenstadt soll in neuem Glanz erstrahlen

Viernheim, 21. M├Ąrz 2013. (red/pm) In wenigen Wochen, am 15. April, wird mit den Bauarbeiten zur Neugestaltung der Viernheimer Innenstadt begonnen. Der Magistrat vergab in seiner letzten Sitzung den entsprechenden Auftrag (1. Bauabschnitt) an die Heidelberger Firma Carsten Grimmig GmbH, die wenigstnehmender Bieter war. [Weiterlesen…]

Dreiste Diebe betrieben logistischen Aufwand

Hochwertige R├╝ttelplatten von Baustelle gestohlen

Viernheim, 20. M├Ąrz 2013. (red/pol) Zwei hochwertige R├╝ttelplatten im Wert von mehreren tausend Euro erbeuteten Diebe von einer Gro├čbaustelle in der Industriestra├če. Der Diebstahl passierte am vergangenen Wochenende. F├╝r die Tat m├╝ssen die T├Ąter mit gr├Â├čerem Ger├Ąt auf die Baustelle gefahren sein. Ihre Beute wiegt gut 800 Kilogramm. F├╝r Au├čenstehende k├Ânnte die Tat wie normale Bauarbeiten gewirkt haben. [Weiterlesen…]

Beginn der Rodungsarbeiten bereits diese Woche

Neubaugebiet ÔÇ×Schmittsberg IIÔÇť

Viernheim, 05. Januar 2013. (red/pm) Die Weichen sind gestellt. Mit den vorbereitenden Baut├Ątigkeiten (Vermessung, Rodung, Baumf├Ąllungen, Bauzaun etc.) im Neubaugebiet ÔÇ×Schmittsberg IIÔÇť wird bereits in dieser Woche begonnen.

Information der Stadt Viernheim:

„Zum geplanten Ablauf der notwenigen Vorarbeiten informiert die st├Ądtische Press- und Informationsstelle in einer Pressemitteilung. Danach wurden bereits am Freitag (25.1.) vorletzter Woche Vermessungs- und Markierungsarbeiten durchgef├╝hrt. Ende dieser Woche soll mit den Baumf├Ąll- und M├Ąharbeiten auf der gesamten Fl├Ąche des k├╝nftigen Baugebietes begonnen werden. Dies muss kurzfristig erfolgen, um die gegenw├Ąrtige K├Ąlteperiode f├╝r die Arbeiten auszunutzen. Diese Arbeiten werden innerhalb des zul├Ąssigen Zeitraums bis Ende Februar durchgef├╝hrt. Mitte der Woche wird Bauger├Ąt f├╝r die Baumf├Ąllarbeiten angefahren.

Reptilienschutzzaun

Nach Abschluss der Baumf├Ąllarbeiten erfolgt Anfang M├Ąrz die Errichtung eines Reptilienschutzzaunes, um nach Ende der Winterruhe der Zauneidechsen ein ÔÇ×ZuwandernÔÇť von Eidechsen aus den Nachbarfl├Ąchen zu vermeiden. Nach Ende der Winterruhe der Zauneidechsen starten der Fang und die Umsiedelung der Eidechsen, fr├╝hestens voraussichtlich gegen Ende M├Ąrz. Diese Arbeiten werden von fachkundigem Personal ausgef├╝hrt und betreut. Hierf├╝r ist ein ├Âkologisches Fachb├╝ro aus Walldorf einbezogen.

Nach erfolgter Umsiedelung der Eidechsen k├Ânnen dann die Rodung der Baumst├╝mpfe und anschlie├čend die Kampfmittelsondierung erfolgen. Der Beginn der Erschlie├čungsarbeiten ist voraussichtlich fr├╝hestens ab September 2013 vorgesehen. W├Ąhrend der gesamten Vorbereitungs- und Arbeitszeit wird es zu Einschr├Ąnkungen bei der Betretung der Fl├Ąchen kommen. Ab dem Aufstellen des Reptilienschutzzauns ist ein Betreten der Fl├Ąchen nicht mehr zul├Ąssig. Die Stadtverwaltung bittet um entsprechende Beachtung.“