Sonntag, 19. Mai 2019

Kontrollen in der Zeit vom 07. Juli - 12. Juli

Mobile Geschwindigkeitsmessungen

Feature-Blitzerfoto-002-20131121[1]Viernheim, 07. Juli 2014. (red/pm) In dieser Woche finden in folgenden Straßen Geschwindigkeitskontrollen statt: Heidelberger Straße, Heinrich-Lanz-Ring, Lorscher Straße, Nibelungenstraße, Wasserstraße, Weinheimer Straße. Bei Bedarf sind auch Messungen in anderen Straßen nicht auszuschließen.

Kontrollen in der Zeit vom 30. Juni - 05. Juli

Mobile Geschwindigkeitsmessungen

Feature-Blitzerfoto-002-20131121[1]Viernheim, 30. Juni 2014. (red/pm) In dieser Woche finden in folgenden Straßen Geschwindigkeitskontrollen statt: Heidelberger Straße, Heinrich-Lanz-Ring, Lorscher Straße, Nibelungenstraße, Wasserstraße, Weinheimer Straße. Bei Bedarf sind auch Messungen in anderen Straßen nicht auszuschließen.

Kontrollen in der Zeit vom 26. Mai - 31. Mai

Mobile Geschwindigkeitsmessungen

Feature-Blitzerfoto-002-20131121[1]Viernheim, 28. Mai 2014. (red/pm) In dieser Woche finden in folgenden Straßen Geschwindigkeitskontrollen statt: Alte Mannheimer Straße, Heidelberger Straße, Heinrich-Lanz-Ring, Mannheimer Straße, Weinheimer Straße, Wormser Straße. Bei Bedarf sind auch Messungen in anderen Straßen nicht auszuschließen.

Outdoorbekleidung im Wert von 5000 Euro gestohlen

Schnelle Festnahme von zwei Dieben

Viernheim, 13. Februar 2014. (red/pol) Vergangenen Dienstagnachmittag stahlen drei Männer in einem Viernheimer Sportgeschäft Outdoorbekleidung im Wert von 5.000 Euro. Zwei der Tatverdächtigen konnten schnell festgenommen werden, der Dritte wird zur Zeit gefahndet. [Weiterlesen…]

Zeugenaufruf

38-jähriger Mann auf Straße überfallen

polizeipräsidium südhessen_tnViernheim, 28. Januar 2014. (red/pol) In der vergangenen Nacht wurde ein 38-jähriger Mann in der Heidelberger Straße überfallen. Dem Mann gelang es, auf sich aufmerksam zu machen. Der unbekannte Angreifer floh ohne Beute. [Weiterlesen…]

Zeugfenaufruf

Unfallflucht auf LIDL-Parkplatz

polizei_feature11Viernheim, 03. Dezember 2013. (red/pol) Vergangenen Samstagvormittag ereignete sich ein Auffahrunfall mit anschließender Unfallflucht auf dem LIDL-Parkplatz in der Heidelberger Straße. Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfall beobachten konnten, sich mit ihr in Verbindung zu setzen. [Weiterlesen…]

32-Jähriger festgenommen

Ende einer „berauschten“ Fahrt

Viernheim, 08. November 2013. (red/pol) Die Fahrt eines 32-jährigen Mannes endete am Montagabend (4. November) in der Heidelberger Straße in Viernheim. [Weiterlesen…]

Ladendieb flieht

Diebesgut verloren

Viernheim, 27. September 2013. (red/pol) Ein Ladendieb flüchtete am Dienstag ,24. September, aus einem Einkaufsladen in der Heidelberger Straße. Auf der Flucht verlor der Mann seinen Rucksack samt Diebesbeute. Der flüchtende Dieb ist zwischen 20 und 25 Jahre alt, 1,75 Meter groß und von schmaler Statur. Der Mann soll ein südländisches Aussehen haben und hat kurze dunkle Haare. Bekleidet war der Dieb mit einem grünen T-Shirt mit weißer Aufschrift auf der Brust. Die Ermittlungen werden von der Polizei in Viernheim (DEG) geführt. Hinweise zu der Person nehmen die Beamten unter der Rufnummer 06204 / 97470 entgegen.

Polizei sucht Zeugen

Autodiebe entwenden Pkw von Verkaufsgelände

Viernheim, 31. Juli 2013. (red/pol) Vergangenen Montag bemerkte der Betreiber eines Autohandels in der Heidelberger Straße, dass Unbekannte die Tür zu seinem Bürocontainer aufgehebelt hatten und einen blauen Opel Corsa ohne Kennzeichen entwendeten. [Weiterlesen…]

Vierter Einbruch in Folge

Erneuter Einbruch in Tankstelle

Viernheim, 29. Mai 2013. (red/pol) In der vorgestrigen Nacht wurde eine Tankstelle in der Heidelberger Straße zum vierten Mal das Ziel von Einbrechern. [Weiterlesen…]

Einbruch in Tankstelle und Baustellencontainer

Zwei Einbrüche in Viernheim

Viernheim, 27. Mai 2013. (red/pol) Gleich zwei Einbrüche ereigneten sich in den vergangenen zwei Tagen in Viernheim. In der Nacht zum Mittwoch, 22. Mai, wurde bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr in die Tankstelle in der Heidelberger Straße eingebrochen. In der Nacht zum Donnerstag, 23. Mai, hebelten Unbekannte die Tür eines Baustellencontainers in der Kettelerstraße auf. [Weiterlesen…]

Seit zwei Tagen stillgelegt

Sportwagen ohne Kennzeichen unterwegs

Viernheim, 11. April 2013. (red/pol) Gestern zogen Polizisten in der Heidelberger Straße den Fahrer eines Sportwagens aus dem Verkehr. Dabei stellte sich heraus, dass der Wagen bereits stillgelegt worden war. [Weiterlesen…]

54-Jähriger brutal ausgeraubt, Spoiler samt Kennzeichen gestohlen

Ein verdrehter Arm, Raub und Diebstahl

Viernheim, 11. Februar 2013. (red/pol) Am Wochenende war Viernheim wieder einmal Schauplatz von Diebstahl und Raub. Am Sonntag, den 10. Februar, raubten zwei unbekannte Männer von einem 54-Jährigen antiken Schmucken und verdrehten seinen Arm. Bereits am Samstag entwedete ein Dieb einen Spoiler samt Kennzeichen von einem grauen BMW3. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

Information des Polizeipräsidiums Südhessen:

„Nach einem Raub, der sich am Sonntag (10.2.) gegen 14.40 Uhr auf der ersten Ebene im Parkhaus des Rhein-Neckar-Zentrums zugetragen haben soll, sucht die Polizei Zeugen der Tat. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde ein 54-Jähriger auf dem Weg zu seinem Fahrzeug von zwei bislang unbekannten Männern abgepasst und antiken Schmucks beraubt. Laut dem Geschädigten verdrehten die Täter dessen Arm, griffen zu und flüchteten zu Fuß in Richtung Heidelberger Straße.

Bei den Tatverdächtigen soll es sich um 30 bis 40 Jahre alte Männer gehandelt haben. Einer hatte dunkle Haare, war rund 1,80 Meter groß und mit einer Daunenjacke sowie einer schwarzen Hose bekleidet. Sein Komplize war größer und trug eine Jeans und eine dunkle Jacke.

Die Kripo Heppenheim (K 10) hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt:
 – Wer hat am Sonntag (10.2.) im Parkhaus des RNZ in der Robert-Schumann-Straße zwischen 14 bis 15 Uhr Verdächtiges beobachtet?

 – Wer hat den Tathergang beobachtet?

 – Wer kann Hinweise zu den Tatverdächtigen geben?

 – Wer kann Hinweise zum Verbleib der Beute geben?

Zu erreichen sind die Beamten unter der Rufnummer 06252 / 70 60.

 

Einen Spoiler samt Kennzeichen ließ ein Dieb am Samstag (9.2.) zwischen 0.30 Uhr und 10.30 Uhr in der Industriestraße mitgehen. Es handelt sich um einen grauen Spoiler für den Fahrzeugtyp BMW3. Hinweise bitte an die Polizei in Viernheim unter 06204 / 974717.“

Strafverfahren wegen Rauschgiftbesitz und Verstoß gegen Pflichtversicherungsgesetz

Autofahrer mit Drogen erwischt

Viernheim/Bürstadt, 07. Janaur 2013. (red/pol) Beamte der Polizeistation Lampertheim-Viernheim zogen am Mittwoch (2. Janaur) und Donnerstag Autofahrer aus dem Verkehr, die mit Drogen in Taschen und Blut unterwegs waren.

Information des Polizeipräsidiums Südhessen:

„Am Mittwoch stoppte eine Streife gegen 22.45 Uhr einen 24-jährigen Autofahrer in der Heidelberger Straße in Viernheim. Der junge Mann stand nicht nur unter dem Einfluss von Kokain und Speed, sondern war zudem in einem nicht  versicherten Fahrzeug unterwegs. Strafverfahren wegen Rauschgiftbesitz, Fahren unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und einem Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz wurden in die Wege geleitet.

Gegen 03:00 Uhr ging am Donnerstag den Ordnungshütern ein 23 Jahre alter Mann ins Netz, der im Besitz von Marihuana war. Auch gegen ihn wird nun ermittelt.“

Kurioser Fall

Polizei sucht Opfer eines Trickdiebstahls

Viernheim, 04. Janaur 2013. (red/pol) Nach einem Trickdiebstahl in einem Lebensmitteldiscounter in der Heidelberger Straße am Montag (31. Dezember) gegen 12:00 Uhr sucht die Polizei kurioserweise nicht nach dem Täter, sondern dem Opfer.

Information des Polizeipräsidiums Südhessen:

„So gelang der Viernheimer Polizei bereits die Festnahme eines 38 Jahre alten Tatverdächtigen aus Lampertheim, bei dem das Diebesgut, ein Portemonnaie, gefunden wurde. Auf die Fährte des Langfingers setzte die Ermittler ein aufmerksamer Augenzeuge. Dieser hatte den Diebstahl beobachtet und den Mann in einem Auto flüchten sehen. Eine geklärte Tat, würde nicht ein entscheidender Teil fehlen: die Identität des Opfers. Der Diebstahl wurde nicht angezeigt, Ausweispapiere fanden die Ermittler in der sichergestellten Geldbörse keine.

Die Polizei wendet sich daher an die Bevölkerung und bittet um Mithilfe. So möge sich die besagte Frau, die um die Mittagszeit an Silvester in dem Geschäft einkaufte und seit diesem Tag ihr Portemonnaie vermisst, bitte bei den Ermittlern in Viernheim melden. Telefon: 06204 / 974717.“

Gast und Angestellte leicht verletzt

Raubüberfall auf Spielhalle

Viernheim, 06. Oktober 2012. (red/pol) Am Freitag gegen 02:10 Uhr betraten drei mit Sturmhauben maskierte Männer eine Spielhalle in der Heidelberger Straße.

Information des Polizeipräsidiums Südhessen:

„Zu dieser Zeit befanden sich acht Gäste und eine Angestellte in der Spielhalle und wurden von den Männern mit einer Pistole bedroht. Von der Angestellten wurde das Bargeld aus der Kasse gefordert. Von Gästen Geldbeutel und eine Handtasche mit Bargeld. Die Angestellte und ein Gast erhielten jeweils einen Schlag auf den Hinterkopf und wurden hierbei leicht verletzt.

Die Täter flüchteten mit mehreren hundert Euro. Es soll sich um drei Männer im Alter von 25 bis 30 Jahre handeln. Sie sind 1,70 bis 1,75 Meter groß, schlank und dunkel gekleidet. Die sofortige Fahndung der Polizei verlief bisher ergebnislos.

Zeugenhinweise nimmt die Kripo in Heppenheim unter 06252 / 706-0 entgegen.“

Leergut gestohlen

Einbruch in Getränkemarkt

Viernheim, 18. September 2012. (red/pol) Bereits in der Nacht auf Montag (17. September 2012) brachen unbekannte Täter in einen Lagerraum eines Getränkemarktes in der Heidelberger Straße ein.

Information des Polizeipräsidiums Südhessen:

„Die Einbrecher montierten ein Zaunelement des Außenlagers ab und entwendeten leere Glasflaschen mit einem Pfandwert von rund 220 Euro. Die Ermittlungen werden durch die Polizei in Viernheim (DEG) geführt. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der 06204 / 97 47 – 17 an die Beamten zu wenden.“

Polizei warnt vor Geldwechseltrick

Trickdiebe am Getränkemarkt

Viernheim, 15. August 2012. (red/pol) Ein argloser Kunde eines Getränkemarktes in der Heidelberger Straße wurde am Dienstagmittag (14. August 2012) von mindestens einem Trickdieb überrascht. Nach Beendigung seiner Einkäufe wollte ein 83-Jähriger seinen Einkaufswagen wieder zurück bringen.

Information des Polizeipräsidiums Südhessen:

„Das Zücken der Geldbörse für den als Pfand genutzten Euro nutzte ein trickreicher Dieb und bat darum, Geld gewechselt zu bekommen. In einem unbeobachteten Moment, griff der Täter zu und erlangte einen 50-Euro-Schein. Erst später an der Kasse bemerkte der 83-Jährige den Diebstahl.

Das Kommissariat 21/22 der Polizeidirektion Bergstraße hat die Ermittlungen aufgenommen und fahndet nach einem 40 bis 50-jährigen Täter, mit dunklem Teint und kurzen dunklen Haaren. Er ist leicht untersetzt. Zur Tatzeit trug er ein beiges Oberteil. Hinweise bitte telefonisch an 06252/706-0.

In diesem Zusammenhang wird auf die professionelle Vorgehensweise solcher Trickdiebe hingewiesen. Bitte seien Sie äußerst wachsam, wenn sich aufdringliche Personen unter einem Vorwand, wie z.B. Geld wechseln nähern. Auch das Erfragen des Weges, bei dem ein Stadtplan als Sichtschutz dienen kann, wird von den fingerfertigen Dieben genutzt.

Öffnen Sie in keinem Fall Ihre Geldbörse, halten sie diese Personen auf Abstand und machen Sie auf sich aufmerksam. Sollte der Schadensfall bereits eingetreten sein, informieren Sie umgehend die Polizei über Notruf 110. Merken Sie sich das Aussehen der verdächtigen Personen und gegebenenfalls auch Nummernschilder von Fahrzeugen mit denen die Diebe unterwegs waren.“

Kennzeichen (HP-SE 717) gestohlen

Viernheim, 12. April 2012. (red/pol) Über das Osterwochenende wurden auf einem Firmengelände in der Heidelberger Straße die Kennzeichen von einem LKW abmontiert und gestohlen.

Information der Polizei:

„Bislang unbekannte Diebe haben zwischen Samstag (07.04.2012) und Dienstag (10.04.2012) die beiden Kennzeichen (HP-SE 717) von einem LKW gestohlen.

Der LKW war auf einem Firmengelände in der Heidelberger Straße abgestellt.

Hinweise zu den Dieben oder dem Verbleib der Kennzeichen, nimmt die Polizei in Viernheim unter der Rufnummer 06204 / 9747-0 entgegen.“